Problembeschreibung:
Der neue Computer meiner Tochter musste eingerichtet und an das Heimnetzwerk angeschlossen werden. Also begab ich mich an die Installation von Windows XP Professional. Als Windows installiert war ging es also daran den Rechner ins interne Heimnetz einzuklinken.

  • Netzwerkkabel anschließen
  • IP vergeben (DHCP aus)
  • Workgroup einstellen

Das hat alles wunderbar funktioniert. Darauf folgte noch die obligatorische Installation von Avira AntiVir, Firefox und das Einspielen aller Updates. Danach wollte ich alle wichtigen Tools (winzip, winrar, 7-Zip etc.) von meinem Master-Rechner auf den neuen Rechner installieren. Da beide Rechner (so mache ich es nun mal – bitte nicht steinigen ;)) den gleichen Adminuser mit demselben Passwort habe, wollte ich nun XP-konform vom Tochter-Rechner auf den Master-Rechner mit Hilfe des Explorers per Dollarzeichen-Syntax \\192.168.1.100\z$ auf die Partition mit meinen gesicherten Tools zugreifen.

Promt warf Windows die folgende Fehlermeldung:

„Auf \\192.168.1.100\z$ kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden. Wende Sie sich an den Administrator des Servers, um herauszufinden, ob Sie über Berechtigung verfügen.

Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden.“

Lösungsanzatz:

Also habe ich erst einmal weiter lesen…