Zum Inhalt springen

Neuste Kommentare

  • Alexander Krüger: Hi Ich hab n Frage…Wenn ich bei adfly links... 26. September 2016
  • Rolf: Hallo Uli, ich bin auf W7 auf W10 umgestiegen und hatte wieder die... 14. August 2016
  • Seba: Funktioniert nicht mit der aktuellen Version von VLC 2.2.4 Weder mit der... 6. Juli 2016

Archiv

Archiv für August 2011

[Trigami-Anzeige]

 

Ich möchte euch heute einmal die Neue Branchenbuch AG mit neuer Funktion vorstellen. Das mehsprachige Online Verzeichnis habe ich euch ja bereits ausführlich in einem meiner früheren Artikel vorgestellt.

 

Neue Funktionen

Heute geht es also nur um die neuen Funktionen der Seite. Die neue Funktionalität hat wieder einmal mit der multilingualität der Seite zu tun und ermöglicht es, die gesprochenen Sprachen ins Firmenprofil einfließen zu lassen. Bei einer entsprechenden Suche werden dann die Firmen, welche Mitarbeiter mit Kenntnissen in dieser gesuchten Sprache haben, als bevorzugte Treffer in der Trefferliste nach oben gespült.

Als Beispiel habe ich einmal unten mit eingeschalteter Muttersprache „englisch“ (zu wählen über die oben angeordneten Fahnen), den Begriff „lawyer“ (englisch  für „Rechtsanwalt„) gesucht. weiter lesen…

Heute möchte ich euch wieder mal einige Tipps und Tricks vorstellen um euch das Leben am iPad angenehmer zu gestallten. Ich benutze das Tablet nun wirklich schon jeden Tag. Sei es als Fernbedienung für meine Dreambox, als Skype-Client, als Radio oder einfach nur zum Zocken.

Trotz der Genialität des Apple iPads und der absolut intuitiv nutzbaren Oberfläche gibt es immer wieder Kleinigkeiten, die man sich verbessert wünscht, oder für die man einfach keine Lösung kennt, obwohl sie vorhanden ist. Vielleicht hilft dieser Artikel einigen von Euch das ipad besser zu benutzen.

 

Umlaute schneller erreichen und verwenden

Die iPad-Tastatur ist wie ich finde wunderbar zu bedienen, was auch natürlich an der Größe der Tasten liegt.

Viele Tastaturen von mobilen Endgeräten und Tablet-PCs, und unter anderem auch die der Blackberry-QWERTY-Tastatur, haben einfach viel zu kleine Tasten. Diese machen dann die Benutzung zum echten Desaster. Man verwendet fast mehr Zeit mit Korrekturen als mit der eigentlichen Nachricht.

Beim iPad ist das wie gesagt perfekt organisiert. Die Größe der Tasten geht allerdings zu Lasten der Menge der Tasten, und somit sind z.B. auch die Umlaut-Tasten ‚ä’,, ‚ö’, ‚ü’ und die häufig im deutschen Sprachgebrauch verwendeten Tasten ‚ß’ und ‚“’ nicht direkt zu erreichen. weiter lesen…