Zum Inhalt springen

Neuste Kommentare

  • Alexander Krüger: Hi Ich hab n Frage…Wenn ich bei adfly links... 26. September 2016
  • Rolf: Hallo Uli, ich bin auf W7 auf W10 umgestiegen und hatte wieder die... 14. August 2016
  • Seba: Funktioniert nicht mit der aktuellen Version von VLC 2.2.4 Weder mit der... 6. Juli 2016

Archiv

Archiv für August 2012

Lange ist es her, dass ich in meiner Schulzeit des Öfteren Poker gespielt habe und damals war es auch noch die Standardvariante, in der man sofort fünf Karten bekommt  und dann immer wieder einige davon tauscht.

Vor kurzem aber habe ich einen ganzen Abend mit Freunden das erste mal Texas Hold’em gespielt. Das dürfte jawohl die in dieser Szene weit verbreitetste Variante des Pokerspiels sein die man so kennt. Bezüglich der Regeln für Texas Hold’em verweise ich hier mal für mehr Informationen auf den Wikipedia Eintrag http://de.wikipedia.org/wiki/Texas_Hold‘em.

Auf jeden Fall hat mir diese Variante sehr viel Spaß gemacht und ich wollte auch nach dem echt gelungenen Abend weiterhin diese Poker-Variante spielen.

Ich habe mich ein wenig im Internet umgesehen und unter anderem auch iPhone-Games mit Casino-Charakter entdeckt. Da ich einen PC und ein iPad besitze habe ich mir mal verschiedene Spiele für diese Plattformen angesehen. Hier sind meine drei Favoriten ;).

 

weiter lesen…

Seit nun mehr als 25 Jahren besitze ich einen PC (und habe Ihn auch immer selber zusammengebaut). Nein, nicht denselben ;), sondern immer wieder eines der neueren Modelle.

Angefangen hat damals Alles mit einem wunderschönen, in Eierschalenfarbe ausgestatteten 386er mit 40 MHz und Turbotaste.

Die Turbotaste gab es wirklich und steuerte die Taktfrequenz des PCs. Viele Programme waren damals noch auf Grundlage der Taktfrequenz, des Prozessors, den der Entwickler benutzte programmiert.

Hat man nun Zeitschleife, oder Delays auf Basis einer Taktfrequenz, anstatt auf Bass der Systemuhr programmiert, so liefen diese Programme halt auf schnelleren Rechnern nicht richtig, oder halt einfach zu schnell. Dafür gab es dann die Turbotaste, die lustiger weise die Taktfrequenz gedrosselt hat. weiter lesen…