Samsung-Smart-TVMeinen jetzigen Fernseher habe ich nun schon seit 5 Jahren und wenn ich ganz ehrlich bin, dann war ich schon kurz nach dem Kauf ein wenig enttäuscht bzgl. der Größe.

Wir sind damals umgestiegen von einem 66 cm Röhrenfernseher auf einen 127 cm (50 Zoll) Plasma TV und ich habe mich damals immens auf das sooo große Bild gefreut. In freudiger Erwartung packte ich meine Blue-Ray „Herr der Ringe“ in die Playstation und setzte mich auf die Couch.

Die Entfernung von der Couch zum TV betragen bei uns ca. 5 – 5,5 Meter  und das war auch der Grund warum ich dann doch recht enttäuscht war.  Schließlich lief der Film in echten 1920 x 1080 Pixeln vor meinem Auge ab.

Bei der Auflösung und dieser Entfernung ist die ideale Bildschirmgröße eigentlich größer als 100 Zoll … nur

  1. wer kann sich schon so einen Fernseher leisten
  2. wer bekommt den dann auch noch bei seiner Frau durch *gg*
  3. werden ja auch weiterhin noch SD-Signale ausgestrahlt und auch von uns angeschaut.

Von daher ist das mit den über 100 Zoll Diagonale natürlich reine Utopie und ein Wunschgedanke meinerseits.

Bei einer Auflösung von 720 x 567 Pixel sieht das mit dem Sitzabstand nämlich schon ganz anders aus. Hier hätte ich eine ca. Ideal-Diagonale von 65 Zoll (bei ca. 5 Meter Abstand).

Diese Größe von Fernseher sind mittlerweile auch zu vernünftigen Preisen zu haben und mein nächster wird bestimmt  eine solche Diagonal haben.

Aber es bleibt die Frage welcher Hersteller und welche Technologie?

 

weiter lesen…