Zum Inhalt springen

Neuste Kommentare

  • Hans: Kostenlose Gewinnspiele gibt es auch unter... 10. November 2017
  • Alexander Krüger: Hi Ich hab n Frage…Wenn ich bei adfly links... 26. September 2016
  • Rolf: Hallo Uli, ich bin auf W7 auf W10 umgestiegen und hatte wieder die... 14. August 2016

Archiv

Tag: Gaming

Aktuell gibt es mal wieder eine neue Version des Taskmanger-Plugins für die G19 Gaming-Tastatur.

Ich habe ja bereits die Grundfunktionen in einem meiner Artikel beschrieben und war sehr begeistert von dem Plugin. Seit der damals beschriebenen Version 1.1.1.0 hat sich auch einiges getan was ich euch nicht vorenthalten möchte.

Zudem habe ich mir damals  auch ein paar Neuerrungen gewünscht und siehe da, meine Wünsche wurden sogar erhört und in dieser Version 1.4.0.0 umgesetzt.


Die Neuerrungen im Einzelnen

So langsam entwickelt sich das Plugin echt zum vollwertigen Taskmanager für das kleine aber feine LCD-Display der G19. Seien es nun optische Änderungen oder neue Funktionen, die Änderungen können sich sehen lassen. weiter lesen…

Heute habe ich mir einmal das Taskmanger-Plugin in der Version 1.1.1.0 für die G19 Tastatur von Logitech installiert und muss sagen, dass das Programm echt cool ist. Entwickelt ist das Applet von Remo Schweizer dem ich an dieser Stelle echt danken möchte 😉


Installation & evtl. Probleme dabei

Die Installation ist echt denkbar einfach, allerding kann es zu einigen Überraschungen führen. Nachdem Ihr die entsprechende Zip-Datei heruntergeladen und entpackt habt, müsstet Ihr in dem entpackten Ordner eine Datei namens G19_Taskmanager.exe sehen.

Diese wird dann einfach ausgeführt und schon startet das Applet. Bei mir ist es allerdings zu dem folgenden Fehler gekommen als ich die Exe ausführen wollte.

lglcd: Unable to get LgLcdApi library path

Das Plugin benutzt die Library LgLcdApi.dll, welche für den Zugriff auf das LCD der G19 zuständig ist. Diese DLL schein sich bei der Installation der G19 nicht auf allen Systemen ordnungsgemäß zu registrieren. Ich weiß nicht, ob das ein Bug der Installation-Routine von Logitech ist. weiter lesen…

Alles Neue macht der Mai. Und so ist es auch dieses Mal mit den Informationen und Daten über Call of Duty .

Als erstes möchte ich auf jeden Fall mal die für alle Fans wichtigste und zeitnaheste Info bringen.


Stimulus Map-Pack am 05. Mai 2010

Am 04.05.2010 startet der offizielle Verkauf des sogenannten Stimulus Map-Packages von Call of Duty Modern Warfare 2 für die PC-Version von Modern Warfare 2. Ja Ihr habt richtig gelesen. Es handelt sich nicht um ein kostenloses Mappack, sondern Ihr müsst dafür bezahlen.

Eigentlich halte ich persönlich das als wirklicher Vielspieler und Fan von Call of Duty auch für grundlegend legitim. Schließlich dürft Ihr nicht vergessen, dass Ihr auch bezahlt werden wollt wenn Ihr eure Arbeit leistet. So und nicht anders ist es auch bei Spieleprogrammierern und Publishern. weiter lesen…

Auf www.golem.de habe ich eine wirklich interessante Nachricht gelesen.

Nintendo hat laut dieser Meldung für das Jahr 2011 einen Nachfolger der DS-Familie angekündigt. Das Besondere daran ist, dass dieser Nachfolger einen 3D-Effekt bieten soll. Hierbei lassen sich dann Spiele räumlich darstellen. Die Technik setzt dabei laut Nintendo keinerlei Hilfsmittel wie z.B. eine 3D-Brille voraus.

Das Modell soll den Namen 3DS tragen und, was ich immer sehr positiv finde, abwärtskompatibel zu allen DS-Brüdern (und Schwestern ;)) sein. Sprich man wird wohl auch die alten DS, DS lite und DS lite XL Spiele drauf spielen können.

Für mein Empfinden fand ich ja eh das Herausbringen des DS lite XL wenige Wochen nach der Veröffentlichung des DS lite ein ganz klein wenig als Kunden-Nepp. Ich möchte nicht wissen wie viele Leute, die den DS lite gekauft haben die paar Euro mehr ausgegeben hätten für die XL-Version und sich im Nachhinein nach Bekanntgabe der XL-Version geärgert haben. weiter lesen…

Ich hatte ja schon in meinem Artikel über die Dual Trigger Gun von Thrustmaster angekündigt, dass ich auch noch einen Erfahrungsbericht über den Wii Zapper von Nintendo schreibe.

Den Nintendo Wii Zapper habe ich zusammen im Bundle mit dem Spiel Link’s Crossbow auch zu meinem Geburtstag bekommen. Ich hatte mir ursprünglich das Spiel „Resident Evil – Darkside Chronicles “ gewünscht und auch bekommen. Damit ich das auch zu Zweit spielen kann benötigte ich halt auch zwei Lightguns.

weiter lesen…