Zum Inhalt springen

Neuste Kommentare

  • Alexander Krüger: Hi Ich hab n Frage…Wenn ich bei adfly links... 26. September 2016
  • Rolf: Hallo Uli, ich bin auf W7 auf W10 umgestiegen und hatte wieder die... 14. August 2016
  • Seba: Funktioniert nicht mit der aktuellen Version von VLC 2.2.4 Weder mit der... 6. Juli 2016

Archiv

Tag: PageRank

Nach nun fast genau 5 Monaten ist es mal wieder soweit. Google hat sich erlaubt ein neues PageRank-Update durchzuführen und überrascht mal wieder die Gemeinschaft.

Genau genommen ist das PageRank-Update am 27.06.2011 vollzogen worden und dieses ist damit das 2. Update im Jahre 2011. Schon beim ersten Update in diesem Jahr haben etliche Leute, und darunter auch einige SEO-Experten,  nicht mehr an eine Fortsetzung des PageRanks geglaubt.


Google beweist hier mal wieder Durchhaltevermögen in seiner Strategie, wirft aber auch einige Fragen in den Raum. Unter anderem die Frage nach immer größer werdenden Export-Zyklen. weiter lesen…

Und er bewegt sich doch … der schon totgeglaubte Google-PageRank wurde am gestrigen Tag dem 20. Januar 2011 neu upgedatet.

Laut einigen Meinungen im Internet wird der Dump dafür allerdings schon 2-3 Monate im Vorhinein von Google exportiert und dann noch (!Achtung! – Weltverschwörungstheorie ;)) noch marketingtechnisch bereinigt und korrigiert. Das bedeutet quasi im Umkehrschluss, dass die Daten für den jetzt aktualisierten PageRank voraussichtlich den Stand von ca. Oktober/November letzen Jahres stammen.

Falls eurer Google-Toolbar noch nicht den aktuellen Pagrank anzeigt könnt Ihr hier die Ergebnisse der einzelnen Google-Rechenzentren direkt anfragen:  https://tools.sistrix.de/pr/.

Bei meinen Seiten hat sich nicht viel getan. Einzig meine Blogger-Gewinnspiel-Seite Gewinnspiele für Blogger hat einen bescheidenen PageRank -Punkt bekommen. Na besser als nichts.

Nur für diejenigen die immer noch dem Irrglaube auferlegt sind, dass der Name PageRank von dem Wort Page (Seite) hergeleitet ist, sei hier nur der Vollständigkeit halber erwähnt, dass das mitnichten so ist. Der PageRank heißt PageRank, weil Larry Page den Algorithmus entwickelt hat.

Ich habe in letzter Zeit mal so ein oder zwei Gedanken-Kontingente zum Thema Backlinks und dem sogenannten Linktausch verbraucht.

Ich kam auf das Thema als ich so darüber grübelte wie ich meine Shop-Projekte, welche noch ein wenig unbekannt im Netz sind besser bekannt machen könnte.


Backlinks

Eine immer wieder aufkochende Geschichte in Bezug auf SEO-Maßnahmen sind ja immer wieder die Backlinks. Man erstellt also eine neue Seite und stellt sie danach auf etlichen Webkatalog-Seiten und RSS-Feed-Seiten vor. Das erzeugt Backlinks und soll so die Seite populärer machen. weiter lesen…

Das mag für den ein oder anderen ein schönes Ostergeschenk gewesen sein.

Google exportierte seinen (geliebt und gefürchteten) PageRank Anfang April neu. Dieses 2010 er PageRank-Update ist allerdings noch nicht überall angekommen.

Wer nicht warten kann und die einzelnen Google-Rechenzentren direkt anfragen möchte, der kann das in der Zwischenzeit unter https://tools.sistrix.de/pr/ tun.

Leider gab es für meinen Blog (*schnüff*) noch keinen PageRank-Punkt. Aber gut Ding braucht halt Weile. weiter lesen…